Brennendes Haus
Feuerwehrschlauch
Feuerwehrauto Geräte
Feuerwehrschläuche

02.06. Überprüfung Brand in Wohnung

08:22 Uhr Brandeinsatz

Es handelte sich zunächst um einen Einsatz der Polizei. Diese hat festgestellt, dass der verwirrte Eigentümer versucht hat, Bücher in seinem Ofen zu verbrennen. Dabei wurde die Wohnung leicht verraucht. Der Eigentümer wurde von der Polizei mitgenommen und war beim Eintreffen der Feuerwehr nicht mehr vor Ort. Nach der Überprüfung der Wohnung wurde diese nach Rücksprache mit der Polizei gelüftet, der Kachelofen ausgeräumt und die Bücher abgelöscht.