18.01.2023

Grundsteuerreform

Grundsteuer Baden-Württemberg
Bild vergrößern
Grundsteuer Baden-Württemberg

Hinweise zur Erfassung der Grunddaten für bebaute Grundstücke & land-/forstwirtschaftliche Grundstücke

Nachdem im Jahr 2022 die Eigentümer von bebauten und bebaubaren Grundstücken von den Finanzämtern angeschrieben und zur Abgabe einer Feststellungserklärung aufgefordert wurden, erhalten seit Januar 2023 auch die Eigentümer von land- und forstwirtschaftlichen Grundstücken entsprechende Schreiben.

  • In beiden Fällen müssen die Eigentümer ihre Grunddaten in dem Erklärungsformular mit der Bezeichnung GW-1 angeben. Auf der zentralen Internetseite grundsteuer-bw gibt es zahlreiche Informationen, Ausfüllanleitungen und Erklärvideos.

  • Bei bebauten und bebaubaren Grundstücken werden die weiteren Daten wie z.B. der Bodenrichtwert über das Formular GW-2 erfasst. Den Bodenrichtwert für bebaute und bebaubare Grundstücke findet man über das Auskunftsportal BORIS BW. Der Link lautet www.gutachterausschuesse-bw.de.

  • Bei landwirtschaftlichen Grundstücken dagegen ist nicht der Bodenrichtwert maßgeblich, sondern die sogenannte Ertragsmesszahl. In diesen Fällen ist das Formular GW-3 (Land- und Forstwirtschaft) auszufüllen. Informationen zu land- und forstwirtschaftlich genutzten Grundstücken, wie z.B. die Ertragsmesszahl, sind in einem entsprechenden Geoportal eingestellt, dieses ist abrufbar unter grundsteuer-a.landbw.de.

Grundsätzlich müssen die Grundsteuererklärungen elektronisch über „Mein ELSTER“ eingereicht werden. Falls kein Internetzugang vorhanden ist, kann in Ausnahmefällen eine Erklärung in Papierform abgegeben werden. Entsprechende Formulare sind bei den Finanzämtern erhältlich.

Der Gutachterausschuss der Gemeinde Kämpfelbach hat die maßgeblichen Bodenrichtwerte zum Stichtag 01.01.2022 festgestellt und an das Landesamt für Geoinformation und Landesentwicklung Baden-Württemberg (LGL) weitergeleitet. Die Bodenrichtwerte können seit Juli 2022 über www.grundsteuer-bw.de eingesehen werden. Parallel hat die Gemeinde Kämpfelbach die aktuellen Bodenrichtwertkarten mit den entsprechenden Erläuterungen auch auf dieser Homepage eingestellt. Sie finden die Dokumente ganz einfach, indem Sie bei der Stichwortsuche „Bodenrichtwerte“ eingeben, dann gelangen Sie automatisch zu den gewünschten Angaben.