29.08.2018

Über 70 Gäste aus Civitella in Val di Chiana in der Toskana kommen am Wochenende nach Kämpfelbach

Großes Programm beim Partnerschaftstreffen von Freitag, 31.08. bis Sonntag, 02.09.2018 – Höhepunkt am Samstag: Italienisch-Deutscher Markt auf dem Ersinger Dorfplatz

 

Ein Hauch Toskana kommt am Wochenende mit dem Besuch der Partnergemeinde Civitella in Val di Chiana (im Bild) nach Kämpfelbach. Höhepunkt wird am Samstagnachmittag der italienisch-deutsche Markt auf dem Ersinger Dorfplatz sein. 

 

Die Städtepartnerschaft zwischen Kämpfelbach und dem toskanischen Civitella in Val di Chiana ist in der Bürgerschaft fest verankert. Am kommenden Wochenende ist wieder ein Partnerschaftstreffen angesagt. Über 70 Gäste kommen aus dem 1.000 Kilometer entfernten Civitella und seinen Teilgemeinden nach Kämpfelbach. Das Gesamtprogramm für das Partnerschaftstreffen mit italienisch-deutschem Markt wurde vom engagierten „Freundeskreis Civitella“ organisiert und wird von zahlreichen Mitbürgern, Vereinen und Gruppen unterstützt.

Auftakt ist der Begrüßungsempfang an der Weinbrennerkelter in Bilfingen am Freitagabend gegen 18.00 Uhr. Der Musikverein „Eintracht“ Bilfingen wird den Empfang musikalisch begleiten. Am Samstagvormittag steht die Stadt Pforzheim auf dem Besuchsprogramm der Gäste mit Schmuckmuseum, Einkaufsbummel und Mittagessen auf dem Öchslefest.

Höhepunkt wird am Samstag, 1. September, ab 16.00 Uhr, der italienisch-deutsche Markt auf dem Ersinger Dorfplatz sein. Ein Dutzend Produzenten aus Civitella und Umgebung, die hier schon bekannt sind, wie die Pasticceria Dolcezze (Konditorei), die Marcelleria Lorenzini (Metzgerei), das Agriturismo Casa Galina, die Fraternita dei Laici oder die Azienda vinicola Piè di Colle werden regionale Produkte, wie Gebäck und Süßigkeiten, Wurstsorten, Sangiovese-Weine (auch Chianti) und Olivenöle anbieten. Auch für heimische Speisen und Getränke ist während des Marktes bestens gesorgt.

Zum Unterhaltungsprogramm gehören um 16.30 der Auftritt der Alphornbläser, um 18.00 Uhr das Konzert der Musikkapelle „Banda di Civitella“ und ab 19.00 Uhr die musikalische Unterhaltung durch den Musikverein Ersingen.

Nach einer Stadtbesichtigung von Baden-Baden am Sonntagvormittag und einer Rückfahrt über den Schwarzwald findet der Abschluss des Partnerschaftstreffens am Sonntagabend ab 18 Uhr im Vereinsheim des Turnvereins Ersingen mit den italienischen Freunden, den Gastgebern und den Akteuren des Treffens statt. Auf dem Programm stehen Gesangsauftritte von Yvonne Ehringer und René Reiling sowie Vorführungen der Turner.

Text und Fotos: Schott