Nachrichten (Rathaus)

Zurückschneiden von Hecken und Bäumen an öffentlichen Straßen

In der Zeit vom 1. Oktober 2019 bis zum 29. Februar 2020 ist das Zurückschneiden von Hecken und Bäumen erlaubt. Die Gemeinde Kämpfelbach bittet daher alle Grundstückseigentümer, ihre Hecken und Bäume entlang der öffentlichen Straßen und Feldwege zu überprüfen, ob das so genannte Lichtraumprofil vom Bewuchs freigehalten ist.

Artikel lesen  ›

Bekanntmachung über die Durchführung des Volksbegehrens Artenschutz – "Rettet die Bienen" – über das "Gesetz zur Änderung des Naturschutzgesetzes und des Landwirtschafts- und Landeskulturgesetzes"

Den kompletten Gesetzestext steht als Download für Sie bereit.

Waldbrandgefahr – Forstamt sperrt Feuerstellen

Die Nutzung der Feuerstellen an den eingerichteten Grillplätzen in den Wäldern des Enzkreises ist mit sofortiger Wirkung und bis auf Widerruf verboten. Das teilt das Forstamt mit. Es reagiert damit auf die aktuell extrem hohe Gefahr von Waldbränden. Die Nutzung mitgebrachter Grills oder gar offene Feuer im Wald oder in einem Abstand von weniger als 100 Metern vom Wald sind gemäß Landeswaldgesetz ohnehin nicht gestattet.

Artikel lesen  ›