Schwimmbad Ersingen
Schwimmbad Ersingen
Schwimmbad Ersingen
Schwimmbad Ersingen

Hallenbad Ersingen

Blick ins Hallenbad Ersingen
Blick ins Hallenbad Ersingen

Das Hallenbad Ersingen ist seit dem 1. Juli 2021 wieder geöffnet!

Unser Schwimmbad finden Sie auf dem Kirchberg in der Nähe des Sportplatzes, unmittelbar am Rande des Naherholungswaldes.

Das Hallenbad bietet allen Schwimmfans hervorragende Möglichkeiten zu schwimmen und zum Zeitvertreib. Das Schwimmbad verfügt über 3 Wettkampfbahnen mit einer Länge von 25 m. Die Wassertemperatur beträgt an normalen Badetagen 28 Grad Celsius (an Warmbadetagen 30 Grad Celsius).

Gute Parkmöglichkeiten direkt am Gebäude.

Eintrittspreise

Jugendliche bis 16 Jahre und Schwerbeschädigte ab 50% sowie Wehrdienstleistende, Schüler und Studenten
2,00 €  |  10er-Karte 16,00 €


Personen über 16 Jahre (Erwachsene)
3,00 €   |  10er-Karte 24,00 €


Einzeljahreskarte 40,00 €
Jugendliche bis 16 Jahre und Schwerbeschädigte ab 50% sowie Wehrdienstleistende, Schüler und Studenten


Einzeljahreskarte 100,00 €
Personen über 16 Jahre (Erwachsene)


Familienjahreskarte 150,00 €
Familien mit 1 und mehr Kindern unter 16 Jahren


Familienjahreskarte 120,00 €
für ein Elternteil mit 1 Kind


Kinder unter 4 Jahren haben freien Eintritt.

Öffnungszeiten

  • Montag - geschlossen - reserviert für die DLRG
  • Dienstag 15.00 - 21.00 Uhr 
  • Mittwoch 15.00 - 19.00 Uhr
    sowie von 19.00 - 21.00 Uhr nur Frauen
  • Donnerstag 15.00 - 21.00 Uhr
  • Freitag 15.00 - 19.00 Uhr 
  • Samstag  9.00 - 12.00 Uhr | 14.00 - 17.00 Uhr 
  • Sonntag  8.00 - 12.00 Uhr 

Warmbadetag und Seniorenschwimmen finden aktuell nicht statt

Ihre Kontaktdaten müssen bei einem Besuch vorgelegt werden (Formular unten zum Ausdrucken oder über die Luca-App vor Ort)!

Nach Maßgabe der Regelungen in § 14 Absatz 1 CoronaVO ist der Zutritt ab dem 16.08.2021 in das Hallenbad nur nach Vorlage eines Test-, Impf- oder Genesenennachweises zulässig; die Betreiber sind zur Überprüfung verpflichtet.

Es bedarf einer der folgenden Nachweise:

           GETESTET

  • Nachweis über einen negativen Antigen-Schnelltest (max. 24 Stunden alt) oder PCR-Test (max. 48 Stunden alt). Selbsttests genügen nicht. Der Test muss von einer zugelassenen Stelle oder durch den Arbeitgeber durchgeführt worden sein.

    GENESEN
  • Nachweis über einen positiven PCR-Test, der mindestens 28 Tage, jedoch maximal 6 Monate alt ist.
  • Nachweis über einen positiven PCR-Test, der älter als 6 Monate ist mit zusätzlicher Vorlage eines Nachweises über eine Impfung mit einer Impfdosis egal welchen zugelassenen Impfstoffs.
  • Genesenennachweis

    GEIMPFT
  • Nachweis über eine Impfung mit zwei Impfdosen der Impfstoffe Comirnaty (BioNTech/Pfizer), Moderna oder Vaxzevria (AstraZeneca). Es müssen 14 Tage seit der Zweitimpfung vergangen sein.
  • Nachweis über eine Impfung mit einer Impfdosis des Impfstoffs Janssen (Johnson & Johnson). Es müssen 14 Tage seit der Imfpung vergangen sein.

        Folgende Personen benötigen keinen 3G-Nachweis:

  • Kinder bis 5 Jahren und noch nicht eingeschulte Kinder.
  • Schüler*Innen**
  • Sportler*innen bei der Ausübung von Sport zu dienstlichen Zwecken, Reha-Sport, Schulsport, Studienbetrieb, Spitzen- oder Profisport.

**Gilt für Schüler*innen von Grundschulen, weiterführenden Schulen, Sonderpädagogischen Bildungs-und Beratungszentren (SBBZ) und Berufsschulen.

Im Zweifel ist ein entsprechendes Ausweisdokument (z.B. Schülerausweis) vorzulegen. Student*innen zählen nicht als Schüler*innen.

 

Kontakt

Herr Frank Hoffmann
Auf dem Kirchberg 2
75236 Kämpfelbach
Telefon: 07231 86181

Für Sie zum Download: