Feuerwehrschläuche
Feuerwehrauto Geräte
Feuerwehrschlauch
Brennendes Haus

26.02. Verkehrsunfall

04:49 Uhr Hilfeleistung
Verkehrsunfall 26.02.2019
Verkehrsunfall 26.02.2019

Bei einem Verkehrsunfall am frühen Dienstag Morgen wurde eine Person in ihrem Fahrzeug eingesperrt, da das andere Fahrzeug die Tür versperrte. Durch die Feuerwehr Kämpfelbach wurde dieses Auto wegbewegt und die Frau konnte befreit werden.
Eine weitere Person wurde ebenfalls verletzt. Sie konnte sich allerdings selbst befreien aus ihrem Fahrzeug befreien.
Beide Personen wurden vom Rettungsdienst Erstversorgt und in ein Krankenhaus verbracht. Die Fahrzeuge beider beteiligten waren fahruntauglich und mussten abgeschleppt werden.

Die Feuerwehr Kämpfelbach war mit 3 Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften vor Ort. Des weiteren waren der Malteser Hilfsdienst sowie ein Rettungswagen und Notarzt am Einsatz beteiligt. Der Verkehr und die Unfallaufnahme wurde von 2 Polizeistreifen geregelt.