Feuerwehrschlauch
Brennendes Haus
Feuerwehrauto Geräte
Feuerwehrschläuche

15.10. Gasgeruch im Freien

17:56 Uhr Hilfeleistungseinsatz

Am Abend wurde ein deutlicher Gasgeruch im Freien wahrgenommen. Beim Eintreffen der Feuerwehr Kämpfelbach war auch bereits der Bauhofleiter der Gemeinde vor Ort. Die Ursache hierfür war zunächst unklar. Die Feuerwehr hat Messungen in den umliegenden Gebäude auf Gaskonzentration vorgenommen. Da dies leider auch ohne Erfolg war wurde der Notdienst des Gasversorger mit alarmiert. Auch hier kam es zu keinen Zielführenden Messungen. Durch die vielen Messungen wurde immer nur Bestätigt, dass es sich um kein explosives Gasgemischh handelt. Nach einiger Zeit meldete sich ein Anwohner, dass er heute einen alten Gastank ausgewaschen hätte und das Spülwasser in die Kanalisation geleitet hat. Dadurch entstand der Gasgeruch im Bereich der Straße.