Bilfingen

Freiw. Feuerwehr Kämpfelbach

Aktuell zum Thema (Stand Dezember 2014)
"Aufstellung der künftigen Feuerwehr in Kämpfelbach"
siehe folgenden Link:

http://www.kaempfelbach.de/downloads/ortsrecht/Aufstellung_der_kuenftigen_Feuerwehr_Kaempfelbach.pdf

Die Freiwillige Feuerwehr Kämpfelbach besteht aus den Feuerwehrabteilungen Bilfingen und Ersingen. Sie hat derzeit 69 aktive Feuerwehrangehörige, darunter 6 Frauen. Unsere Jugendfeuerwehr, mit der Minifeuerwehr der Abteilung Ersingen, besteht zur Zeit aus 50 Nachwuchskräften. Weitere 26 Mitglieder unserer Feuerwehr sind nach Erreichen ihrer Altersgrenze von 65 Jahren in unserer Altersmannschaft. Regelmäßige Feuerwehrübungen in beiden Abteilungen sowie mehrere gemeinsame Hauptübungen werden im Lauf des Jahres durchgeführt. Quereinsteiger wie auch Frauen sind bei uns jederzeit recht herzlich willkommen und können nach abgelegter Grundausbildung im Einsatzdienst mitwirken. 

Zwischen 30 und 50 Einsätze werden von uns jährlich abgearbeitet. Dies sind von Klein-Einsätzen der Stufe K, Beseitigung von Ölspuren, bis zu Großbränden der Stufe 4. Unsere Ausbildung ist überdurchschnittlich, da etliche Kameraden auch als Ausbilder auf Kreisebene im Enzkreis tätig sind. Bei entsprechender Eignung und Interesse sind weiterführende Ausbildungen auf Kreisebene zum Truppführer und Maschinist oder auch als Gruppenführer an der Landesfeuerwehrschule Bruchsal möglich. Im Zuständigkeitsbereich der FF Kämpfelbach ist neben der Bahnstrecke Karlsruhe-Pforzheim auch ein Einsatzabschnitt der Bundesstraße 10. Im überörtlichen Einsatzdienst ist die Führungsgruppe der FF Kämpfelbach gemeinsam mit den Kameraden der FF Königsbach zuständig. Aber auch im außerfeuerwehrdienstlichen Bereich sind beide Feuerwehrabteilungen in das Ortsgeschehen eingebunden. Ob bei den großen Faschingsumzügen, Hexenverbrennungen, Narren- und Maibaumstellen oder an den zweitägigen Feuerwehrfesten.

Momentan verfügt unser Fuhrpark in jeder Abteilung über ein Löschgruppenfahrzeug (Ersingen LF16/12, Bilfingen LF 10/6) sowie über einen Mannschaftstransportwagen. Desweiteren steht dem Kommandanten ein Kommandowagen zur Verfügung, der bei Bedarf als Ersatzfahrzeug für beide Abteilungen dient. Die Feuerwehrabteilung Ersingen ist in der Alten Kelter Ersingen untergebracht. Das Feuerwehrhaus verfügt über 4 Fahrzeugboxen und wurde 1980 umgebaut. Die Feuerwehrabteilung Bilfingen war ebenfalls bis 1993 in der Alten Kelter Bilfingen untergebracht. Anschließend konnte jedoch eine neues Feuerwehrhaus unterhalb des alten Standortes bezogen werden.

Kontakt

Gesamtkommandant Udo Frey
Bismarckstr. 3/1
75236 Kämpfelbach-Bilfingen
Telefon: 0172 7710680
udo.frey-online@gmx.de

Für Sie zum Download: